Antifeminismus

gelbes Cover + rote Medikamentenkapsel: Antifeminismus auf dem Weg durch die Institutionen

Antifeminismus auf dem Weg durch die Institutionen

E-Paper

Die Handreichung Antifeminismus auf dem Weg durch die Institutionen bietet gleichstellungspolitisch Aktiven zahlreiche Informationen, Kriterien und Leitfragen, mit denen antifeministische Gruppierungen besser eingeordnet und einschätzt werden können.

Fachkontakt für das Thema Antifeminismus

Veranstaltungen

11
Dezember
Online-Veranstaltung Samstag, 11. Dezember 2021

Sind Frauen die besseren Klimapionierinnen?

Wie Frauen in Führungspositionen die ökologische Transformation in Land-, Energie-, Transport- und Finanzwirtschaft voranbringen
24
Januar
Workshop Montag, 24. Januar 2022 – Mittwoch, 26. Januar 2022 in
Berlin

Wir sind am Zug

Männlichkeiten in linken Gruppen, Organisationen und Kampagnen kritisch reflektieren und praktisch verändern

Dossiers zum Thema Antifeminismus

Die Anti-Gender-Bewegung

Neue Rechte und Rechtsextremismus

Böll.Thema 2/2016: Die große Verunsicherung

Europa ist nicht länger eine Insel der Stabilität in einer unruhigen Großwetterlage. Die politischen Turbulenzen haben inzwischen auch die Kernländer des Westens erfasst. Wie gewinnen wir die Zuversicht zurück, dass wir die Dinge gestalten können, statt ihnen ausgeliefert zu sein? Diesen Fragen wollen wir mit dem vorliegenden Heft nachgehen.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

mobi epub
Die neue Rechte vertritt eine bestimmte Art des Feminismus, die man jetzt nicht teilen möchte, aber gegen die man sich in Zukunft abgrenzen muss.
Jennifer Stange auf "Dare the Im_possible"
Mehr zur Neuen Rechten in Sachsen

Externer Veranstaltungsservice

09
Dezember
Online-Seminar Donnerstag, 09. Dezember 2021

Aktive Vaterrolle migrationssensibel gestalten

Zugänge und praktische Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit und für Väter
11
Dezember
Online-Veranstaltung Samstag, 11. Dezember 2021

Sind Frauen die besseren Klimapionierinnen?

Wie Frauen in Führungspositionen die ökologische Transformation in Land-, Energie-, Transport- und Finanzwirtschaft voranbringen